Über mich

Mein Name ist Steffi Koller und ich wohne mit meiner Familie in Stein AR. Ich bin Mutter von einem Sohn (2018), einem Sternenkind (2020) und einer Tochter (2021).

Mit dem Tragen wurde ich schon früh, während meiner beruflichen Tätigkeit auf der Säuglingsgruppe in einer Kita, konfrontiert. Getragen zu werden ist für das Kleinkind ein Urbedürfnis und vermittelt ihm Sicherheit und Geborgenheit. Durch die Geburt meiner Kinder wurde die Begeisterung fürs Tragen verstärkt und erleichtert mir den Alltag enorm. Ich kann meinen Tätigkeiten mit freien Händen nachgehen, habe Zeit für das ältere Kind, wenn das kleinere Kind auf dem Rücken schläft und schenke beiden Kindern zugleich Nähe und Geborgenheit.

Die Babymassage habe ich bei unserer Tochter kennengelernt und hat mich von Beginn an berührt. Was gibt es einfacheres, als mit seinen eigenen Händen dem Kind Berührung und Aufmerksamkeit zu schenken, dabei seine Bedürfnisse und Signale noch besser kennen zu lernen und gleichzeitig eine innige Bindung aufzubauen?

Ich bin überzeugt, dass eine stabile und innig Bindung zum Kind, der Nährboden für eine gesunde Entwicklung ist.

Meine Begeisterung zum Tragen, zur Babymassage und zur Arbeit mit Eltern und deren Kindern gebe ich von Herzen weiter

Möchtest du mehr zum Thema Tragen oder Babymassage erfahren? 

Meine qualifikationen

  • In Ausbildung zur zertifizierten Kursleiterin Babymassage IAIM (CIMI®), Clara Ute Laves (2022)
  • Weiterbildung Zwillings- und Tandemtragen (2022)
  • Workshop «Babyweinen in der Trageberatung», Nicole Klee-Zihlmann – EEH Fachberaterin (2021)
  • Trageberaterin Modul 1 und 2 bei der Trageschule Schweiz (2020)
  • HF Kindererzieherin an der Agogis in Zürich (2014-2016)
  • Naturpädagogin 3-5 nach Waldkinder St.Gallen (2012-2013)
  • Fachfrau Betreuung im Chinderhuus Sunnehof in Romanshorn (2008-2011)